Alle Beiträge von Sarah Liehr

5.Platz bei Endrunde der Mädchen C

Am letzten Samstag,  den 23.09., fand die Endrunde der Mädchen C auf unserem Hockeyplatz statt.

Dies sollte der krönende Abschluss der Saison für alle beteiligten Mannschaften werden.

Jede Mannschaft hatte an diesem Tag 3 Spiele.  Unser erster Gegner war Tresenwald. Innerhalb der ersten Halbzeit konnten wir 2 Tore erzielen,  mussten dann jedoch aufgrund schwindender Kräfte 2 Gegentore hinnehmen,  sodass die Partie mit einem Unentschieden zu Ende ging.

Im zweiten Spiel gegen den Cöthener HC waren die Mädels nicht wirklich bei der Sache und mussten erst einmal wieder wachgerüttelt und motiviert werden , um im letzten Spiel gegen Freiberg noch einmal alles zu geben!

Und das taten sie auch.  Ihr Kampfgeist der gesamten Saison sollte belohnt werden. Mit diesem Sieg konnten wir uns den 5. Platz, von insgesamt 11 Mannschaften sichern,  von denen nur 6 bei der Endrunde teilnehmen durften.

Nun ist die Saison zu Ende und wir hoffen auf eine noch erfolgreichere nächste Hallensaison!

Hiermit bedanken wir uns bei allen fleißigen Helferlein,  Eltern,  Großeltern und Geschwistern,  die uns immer unterstützt haben und nie an uns zweifelten!

Endrunde Mädchen C !!!

Nach 2 erfolgreichen Spieltagen, bei denen die C Mädchen jeweils ein Spiel gewonnen und ein Spiel verloren haben,  schafften wir den „Sprung“ in die Endrunde!

Diese findet am 23.09.2017 bei uns zu Hause,  auf dem O’burger Hockeyplatz statt.

Die C Mädchen würden sich sehr über eure Unterstützung und zahlreiche Zuschauer freuen,  die uns anfeuern.

Weitere 4 Punkte für die Mädchen C

Am Samstag,  den 20.05.2017, fand der 2.Spieltag für die Mädchen C auf dem heimischen Kunstrasenplatz statt.

Im ersten Spiel des Tages traten wir gegen den Cöthener HC 02 an.  Wir waren den Köthener Mädels überlegen,  denn das Spiel fand hauptsächlich im gegnerischen Schusskreis statt.  Leider kamen wir vorm Tor nicht zum Abschluss und gingen so mit 0:0 aus der Partie!  Ein super Ergebnis für beide Teams.

Nach einer kurzen Pause und Besprechung gingen die C-Mädchen voller Ehrgeiz in das Spiel gegen den SV Motor Meerane. Alle gaben ihr Bestes und so konnten wir uns durch einen 3:0 Sieg weitere Punkte in der Tabelle sichern.

Trainer,  Eltern und Fans sind sehr stolz auf die Mädels,  welche sich die 4 Punkte mehr als verdient haben.

Nun heißt es erst einmal kräftig weiter trainieren,  um bei den nächsten Punktspielen genauso erfolgreich abzuschneiden.

 

1.Spieltag der Mädchen C

Am vergangenen Samstag,  den 13.Mai 2017, fand das erste Punktspielturnier der Saison beim ATV Leipzig statt.

Im ersten Spiel gegen den ATV Leipzig mussten wir uns mit 1:5 geschlagen geben. Während in der ersten Halbzeit der Spielaufbau und die Spielzüge noch funktionierten,  ließ in der zweiten Halbzeit die Konzentration stark nach. Außerdem haperte es am Kampfgeist.

Nach einer kurzen Pause starteten wir in die 2.Partie des Tages gegen den LSC . Die Mädels waren hochmotiviert und hatten Spaß am Spiel,  was auch belohnt werden sollte! Wir gewannen mit 6:0.

Den Nachmittag ließen wir wohlverdient bei McDonald’s ausklingen.

Nächsten Samstag,  20.05., findet der 2.Spieltag der C-Mädchen bei uns in Osternienburg statt!  Wir würden uns sehr über eure Unterstützung freuen.

Platzierungsrunde Mädchen C

Diesen Sonntag,  den 12.03.2017, fand in heimischer Halle die Platzierungsrunde der Mädchen C statt, bei welcher die Plätze 7-11 ausgespielt wurden.

Dabei konnten die Mädchen des Osternienburger HC folgende Ergebnisse erzielen:

Osternienburger HC – HCLG Leipzig 1:0
Osternienburger HC – Post SV Chemnitz 1:1
Osternienburger HC – ESV Dresden 0:5
Osternienburger HC – Cöthener HC 02 0:3

Durch diese super Leistungen konnten wir den 10. Platz erzielen,  mit welchem wir sehr zufrieden sind. Innerhalb der Hallensaison haben sich die Mädels deutlich gesteigert und können stolz auf sich sein!

Der heutige Tag war ein schöner Abschluss der Saison.

In diesem Zuge bedanken wir uns für die Hilfe und Unterstützung durch Eltern, Großeltern, usw.  und freuen uns auf die kommende Feldsaison!

Punktspiel WJA gegen den HC Niesky 1920

Am gestrigen Samstag,  den 25.02.2017, fand unser letztes Punktspiel der Saison gegen den HC Niesky 1920 statt.

Bereits in der 3.Spielminute mussten wir nach einem Konter der gegnerischen Mädels das 0:1 hinnehmen und das verdient! Wir waren anfangs sehr nervös,  weshalb wir Fehler im Spielaufbau,  wie auch bei einfachen Pässen machten.

Jedoch war eine deutliche Steigerung innerhalb der 1.Halbzeit erkennbar. So gelang uns durch Eckenschützin Sarah Liehr der Ausgleich zum 1:1.

Nach Anpfiff der 2.Halbzeit konnten die Mädels aus Niesky wiederum  eine Ecke gegen uns erzielen,  welche Dank unserer Torhüterin Anna nicht in ein Tor verwandelt werden konnte.

In der 21.Spielminute gingen wir durch ein Tor von Sophie Walter in Führung.

 

Danach wurde es noch einmal brenzlig für uns. Niesky machte zunehmend Druck und so erarbeiteten sie  sich einige große Torchancen, die wir zunächst noch verhindern konnten.  Kurz vor Schluss gelang unseren Gegnern dann doch der Treffer zum 2:2.

Insgesamt war es ein ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten und demnach ein gerechtes Unentschieden!

Wir bedanken uns hiermit bei allen Eltern, Trainern und Beteiligten,  die uns diese Saison möglich gemacht haben!  DANKE, für eure Unterstützung.

WJA des Osternienburger HC