Hockeyplatz

Adresse

Kunstrasenplatz Osternienburg
Am Alten Sportplatz
06386 Osternienburg


1952 an selber Stelle gebaut, wurde der Osternienburger Hockeyplatz 1953 mit Spielen gegen Aufbau Süd-West Leipzig eingeweiht. Zu den besten Zeiten bestand die ehemalige Naturrasenanlage aus bis zu vier vollwertigen Plätzen, auf denen das Gros der DDR-Nationalspieler beheimatet war. In den 80er Jahren war Osternienburg neun mal Austragungsort von Nationalmannschaftsbegegnungen.


2000 wurde der aktuelle Kunstrasenplatz eröffnet. Anfang des Jahrtausends waren die Nationalmannschaften aus Ägypten, für ein Freundschaftsspiel gegen Osternienburg, und Malaysia, für ein offizielles Länderspiel gegen Deutschland, hier zu Gast. 2010 wurde das 1970 errichtete Vereinsgebäude mit viel Eigeninitiative der Mitglieder grundsaniert und bietet seitdem mit neuen Kabinen, sanitären Anlagen und einem Clubraum ideale Voraussetzungen für hockeysportliche Aktivitäten.