Alle Beiträge von Dandy Nagel

Saisonabschluss in Wurzen

Die 2.Herrenmannschaft war zum letzten MOL-Turnier der Spielzeit in Wurzen. Die Gegner hießen HCLG und LSC, der Eine Nachbar im Tabellenkeller und der Andere Spitzenreiter. Mit einer voll besetzten Mannschaft, bestehend aus 11 Feldspielern und einem Torwart, konnten am Ende nur ein 6:6 Unentschieden bzw. eine 2:6 Niederlage erkämpft werden. Leider ist dieses magere Ergebnis der bittere Ausklang einer insgesamt punktearmen Oberliga-Saison. 3 Unentschieden und 2 Siege aus 14 Spielen bedeuten den regulären Abstieg in die Verbandsliga.

3 Punkte beim Heimturnier

Die zweite Herrenmannschaft des OHC hat das MOL-Turnier in Osternienburg mit einem Sieg und einer Niederlage beendet.

Im ersten Spiel des Tages sprang gegen den HV Wurzen aufgrund fehlender Torgefährlichkeit am Ende nur eine 2:4 Niederlage heraus. In der letzen Partie des Turniers konnte der Tabellenführer aus Dresden durch eine deutliche Leistungsteigerung mit einem Tor bei Abpfiff mit 4:3 bezwungen werden.

Am 5.März geht es zum letzten Turnier nach Wurzen. Aktuell ist das Team auf dem vorletzten Platz mit 3 Punkten Rückstand auf den nächsten Gegner HCLG Leipzig und dessen Nichtabstiegsplatz.

4 Punkte für 2.Herren in Dresden

Die 2.Herren war zum Punktspieltunier in Dresden und hat aus 2 Spielen 4 Punkte geholt.

In einem ersten relativ umkämpften und chancenarmen Spiel gegen Niesky stand am Ende ein 2:2 auf der Anzeigetafel. Wobei der gegnerische Ausgleich erst 5 Sekunden vor dem Schlusspfiff fiel. Nachdem kurz zuvor eine kurze Ecke gegen 6 Feldspieler knapp am Kasten vorbei ging.
( TORE: 2x L.Hoffmann )

Im zweiten Spiel des Tages wurde HCLG mit 8:4 durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und einige sehenswerte Kombinationen bezwungen.
( TORE: 4xC.Matthias, 3xD.Nagel, 1xJ.Zein )

Damit hat das Team die Klinke zur Kellertür 6 Spiele vor Saisonende wieder in der Hand. Das nächste Turnier findet am 29.1. in Niesky statt.